Gaalingua.com | Gaalingua Sprachen & Bildung | Péter Gaál

Neue und überarbeitete Seiten und Artikel auf Gaalingua.com:


· Westruper Heide – Reisetipps, Fotos
· Deutsch lernen in Bonn – Lerntipps, Sprachschulen, Sehenswürdigkeiten in Bonn
· Vater Rhein – Gedichte über den Rhein (Karl Simrock, Julius Sturm, Johann Wolfgang von Goethe ...)
· Gedicht „Altenahr“ von Wolfgang Müller von Königswinter
· Wildpark Venusberg in der Waldau (Bonn)
· Sprachenlernen mit Musik – Deutschsprachige Musik zum Deutschlernen (DaF)
· Sprachenlernen mit Musik – Ungarischsprachige Musik zum Ungarischlernen
· Kölsch-Wörterbuch online – Kölsch–Deutsch-Wörterbuch

 

 

Reisen, Rasten, Reflektieren – Reiseziele & Reisetipps

Haltern am See

Westruper Heide in Haltern am See; Foto von Péter Gaál, Gaalingua.com

Haltern am See (früher: Haltern) ist eine kleine bis mittelgroße Stadt, in der etwa 38.000 Einwohner leben (Stand 2020). Sie liegt am nördlichen Rande des Ruhrgebietes und am Südrande des Münsterlandes. Sie liegt etwa 35 km südwestlich von Münster.

Die Stadt ist von Waldgebieten und sanften Höhenzügen umgeben und wartet außerdem mit dem Halterner Stausee sowie der berühmten Westruper Heide auf, so dass sie als beliebtes Naherholungsgebiet gilt. Zahlreiche Essener, Bochumer, Dortmunder und auch so mancher Münsteraner nutzen das Wochenende, Feiertage oder die Ferien für einen Tagesausflug nach Münster, sei es zum Wandern, Fahrradfahren, Campen oder Baden.

Die Westruper Heide, die größte Attraktion Halterns, ist ein Naturschutzgebiet mit mehreren Wanderwegen und erstreckt sich zwischen dem Halterner Stausee und dem Ortsteil Westrup, dem die Heidelandschaft ihren Namen verdankt.

Westruper Heide in Haltern am See; Foto von Péter Gaál, Gaalingua.com

Es handelt sich um das größte Zwergstrauchheidegebiet Westfalens und ist ferner als Fauna-Flora-Habitat-Gebiet ausgewiesen. Es ist eine der größten und schönsten Heidelandschaften Deutschlands und eine der Freizeit-, Erholungs- und Touristikattraktionen im Münsterland und dem nördlichen Ruhrgebiet.

Westruper Heide in Haltern am See; Foto von Péter Gaál, Gaalingua.com

Über zehn Kilometer sandige, teils wüstenartige Wanderwege ziehen sich durch die Heide.

Wo:

Nordwestdeutschland, nördliches Ruhrgebiet; Münsterland; ca. 35 km südwestlich von Münster; zwischen den Städten Coesfeld, Dülmen, Lüdinghausen, Datteln, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Marl, Dorsten und Reken

Was (Sehenswürdigkeiten & touristische Attraktionen):

Westruper Heide, Halterner Stausee, LWL-Römermuseum (Westfälisches Römermuseum Haltern), Lippe/Lippeaue, Wesel-Datteln-Kanal, Sebbelheide, Hohe Mark, Borkenberge, St.-Sixtus-Kirche, Schloss Sythen, Alte Mühle Sythen, Silberseen, Katharinenkapelle, Freizeitpark Ketteler Hof, Siebenteufelsturm, Altes Rathaus

Wie hinkommen:

Bahn: Bahnhof „Haltern am See“ oder „Sythen“
Auto: A43, A52, B58, B52
Flugzeug: Flughafen Dortmund (50 km entfernt); dann weiter per Bahn

Wann:

ganzjährig lohnenswert; vor allem aber zur Heideblüte im August bis Anfang September. Es gibt einen Spruch über die Lüneburger Heide, welcher sich auch auf die Westruper Heide übertragen lässt: „Die Heide blüht vom 08.08. bis zum 09.09.“

„Geheimtipps“:

Baden im angrenzenden Halterner Stausee (Seebad Haltern), Campen am Halterner Stausee, Schloss Sythen (in Haltern), Sythener Mühle (Haltern), Altes Rathaus (Haltern), Katharinenkapelle am Kanal (Haltern), Siebenteufelsturm (aus 1502; Haltern)

Weiterführende Verweise:

https://www.haltern-am-see.de/ (offizielle Seite der Stadt)
Westruper Heide auf „Muensterland.com“

Und an dieser Stelle finden Sie einige weitere Reiseziele & Reisetipps für Deutschland (und andere Länder).

Weitere Foto-Impressionen:

Westruper Heide in Haltern am See; Foto von Péter Gaál, Gaalingua.com
Westruper Heide in Haltern am See; Foto von Péter Gaál, Gaalingua.com

Gaalingua | Hauptseite | Kontakt | Gaalingua von A-Z | ©2009–2020 Gaalingua.com / Gaalingua Sprachen & Bildung | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 03. Dezember 2020